AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen
Nutzungsbedingungen
– für den Dienst nabalin.de –

1. Betreiber

1.1. Der Dienst nabalin.de (nachstehend "Plattform") wird von Ayhan Balin, Peter-Fechter-Straße 20, 22946 Trittau betrieben (nachstehend als "wir" oder "uns" bezeichnet).

2. Nutzungsgegenstand

2.1. Auf der Plattform können Nutzer (nachstehend als "Nutzer" bezeichnet) nach einzelnen Waren und/oder Dienstleistungen suchen. Dem Nutzer werden dann entsprechende Waren und/oder Dienstleistungen (samt Preisen) ggf. sonstige Konditionen unterschiedlicher Anbieter (nachstehend "Händler") angezeigt. Durch einen Klick auf die jeweilige Ware und/oder Dienstleistung eines jeweiligen Händlers gelangt der Nutzer auf die Website mit dem betreffenden Angebot.

2.2. Die Nutzung der Plattform ist für den Nutzer kostenfrei.

3. Aktualisierung der Angaben zu den Waren und/ oder Dienstleistungen

3.1. Die auf der Plattform eingestellten Waren und/oder Dienstleistungen sowie die Angaben dazu auf der Plattform werden mindestens einmal täglich (im Wege automatisierter Prozesse) mit den Händlern abgeglichen und auf Basis dieses Abgleichs umgehend aktualisiert. In der Zwischenzeit kann es dementsprechend zu Abweichungen kommen, bspw. eine Ware und/oder Dienstleistung bei dem jeweiligen Händler nicht mehr oder nur noch zu einem anderen Preis verfügbar sein.

4. Datenbankschutz

4.1. Die Sammlung der Waren-/Dienstleistungs- und Händlerdaten auf unserer Plattform unterliegt dem Datenbankschutz, insbesondere nach Urheberrecht. Eine Verwertung wesentlicher Teile dieser Datenbank durch den Nutzer oder sonstige Dritte ist unzulässig.

5. Urheberrechtshinweis

5.1. Die auf der Plattform veröffentlichten Inhalte, insbesondere Produktabbildungen, unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Nutzungen wie insbesondere eine Vervielfältigung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige öffentliche Wiedergabe bedürfen daher unserer Zustimmung bzw. der Zustimmung des betreffenden Rechteinhabers. Ausgenommen davon sind Nutzungen, die nach dem Urheberrecht erlaubt sind wie beispielsweise einzelne Vervielfältigungen zum privaten, nicht kommerziellen Gebrauch.

6. Haftungsbeschränkung

Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gilt:

6.1. Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch unserer Erfüllungsgehilfen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

6.2. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

6.3. Im Übrigen ist die Haftung, unabhängig von deren Rechtsgrund, ausgeschlossen, außer wenn wir kraft Gesetzes zwingend haften, insbesondere wegen Übernahme einer Garantie oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

7. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

7.1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingend anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

7.2. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz unseres Unternehmens. Wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.